Fragen

Hier finden Sie einige Antworten auf Fragen, die oft zum Projekt gestellt werden.

...zur Anmeldung

Sie können Ihre Schulklasse per Online-Anmeldung, Fax und Telefon (0431/5403-159/-161/-162) anmelden.
Da das Projektbüro die Anmeldelisten zentral koordiniert, bitte wir Sie darum, sich nur im Projektbüro anzumelden (nicht im Kino vor Ort).

 

...zum Programm

Das Filmangebot der SchulKinoWochen umfasst von Medienpädagogen ausgesuchte, für den Einsatz im Unterricht besonders geeignete Filme, zu denen pädagogisches Begleitmaterial für die Vor- und Nachbereitung im Unterricht zur Verfügung steht.
Das Filmangebot reicht von Kinder- und Jugendfilmen, aktuellen Spielfilmen über Literaturverfilmungen, Animationsfilmen, Biopics bis hin zu Dokumentarfilmen und Fimklassikern.
Die Programme in den Kinos vor Ort werden zusammen mit den einzelnen Filmtheatern abgestimmt.
Sollten Sie in Ihrem Kino vor Ort einen anderen als einen der angebotenen Filme sehen wollen, dann sprechen Sie uns gerne an. Wir versuchen, auf Ihre Wünsche einzugehen.
In den meisten Fällen wird für Sondervorstellungen eine Gruppengröße von 50 zahlenden Teilnehmern vorausgesetzt.

Das Programm der SchulKinoWoche Schleswig-Holstein 2017 finden Sie bald hier.

...zum Unterrichtsmaterial

Nachdem Sie Ihre Schulklasse zu einer Vorstellung angemeldet haben, erhalten Sie von uns mit der Bestätigungsmail einen Link zum Download des Unterrichtsmaterials (PDF).
Das Unterrichtsmaterial ist in den überwiegenden Fällen als Lehrmaterial konzipiert und deshalb nicht im Klassensatz erhältlich.

...zur Verbindlichkeit

Sofern Sie sich bei uns angemeldet haben, sehen wir Ihre Anmeldung als verbindlich an. Natürlich können Sie den Kinobesuch stornieren.
Wir bitten Sie aber, die Stornierung so früh als möglich vorzunehmen, damit wir die Plätze an andere Gruppen vergeben können. Sollte die Vorstellung aufgrund einer zu geringen Anmeldezahl ausfallen, melden wir uns rechtzeitig bei Ihnen.

... zum Bezahlvorgang

Sie zahlen den Eintritt von 3,50 € pro Schüler an der Kinokasse. Bitte sammeln Sie das Geld Ihrer Schülerinnen und Schüler vorher ein und wechseln Sie es im Sinne einer zügigen Abwicklung an der Kinokasse bitte in Scheine. Dies kommt einem pünktlichen Beginn der Veranstaltung zu Gute. Bitte beachten Sie: nicht in allen Kinos kann mit der EC-Karte bezahlt werden.

...zum Kinobesuch

Bitte beaufsichtigen Sie Ihre Klasse auch während der Filmvorstellung und gegebenenfalls auch während des anschließenden Kinoseminars.
Bitte achten Sie auch darauf, dass Ihre Schulklasse eventuell selbst verursachten Abfall beseitigt.

...Süßwarenverkauf

Einige Kinos verkaufen während der SchulKinoWoche Süßwaren und Getränke, andere Kinos haben sich dagegen entschieden.
Ob ein Kino Süßwaren verkauft, liegt in seiner Entscheidung. Sofern Sie im Vorfeld darüber informiert werden wollen, rufen Sie uns gerne an bzw. schreiben Sie uns eine Mail.