Storm und der verbotene Brief

 

NL 2017 | Dennis Bots | 105 min | empfohlen ab Klasse 7

 


Antwerpen im Jahre 1521: Der 12-jährige Storm flieht vor der Inquisition, nachdem er die Druckplatte eines verbotenen Briefes von Martin Luther aus der Druckerei seines Vaters gerettet hat. Dieser wurde verhaftet und soll nun auf dem Scheiterhaufen hingerichtet werden. Wem kann Storm trauen und wie soll er seinen Vater aus dem Kerker befreien? Pünktlich zum Reformationsjahr bietet „Storm und der verbotene Brief“ einen spannenden Einstieg in die Materie.


Themen

Mittelalter, Religion, Macht, Zensur, Rebellion, Freiheit, Freundschaft

 

Unterrichtsfächer

Geschichte, Religion, Deutsch, Ethik, Politik

 

Unterrichtsmaterial bei VisionKino.

 

Logo BPB

 

Termine

 

Fehmarn (Burg Filmtheater)

Montag, 27. 11. 2017, 11:00 Uhr

 

Rendsburg (Schauburg Filmtheater)

Mittwoch, 29. 11. 2017, 11:00 Uhr

Freitag, 1. 12. 2017, 11:00 Uhr

Zurück