Mobiles Kino

Auch in diesem Jahr möchten wir, zusammen mit unseren Partnern, ein Angebot zum mobilen Schulkino im ländlichen Raum machen, das als Erweiterung der SchulKinoWoche Schleswig-Holstein gedacht ist. 

Das Angebot richtet sich an Schulklassen, die zusammen in einer Gruppe einen Film schauen wollen, aber das aufgrund eines fehlenden Kinos in erreichbarer Nähe bislang nicht realisieren und daher nicht an der SchulKinoWoche teilnehmen konnten.

 
Sollten Sie:

  • in einer Schule unterrichten, deren Anfahrt zum nächstgelegenen Kino zu weit ist
  • eine interessierte Gruppe von mindestens 50 Schülerinnen und Schülern haben (für Förderschulen sind auch kleinere Gruppengrößen möglich)
  • über eine räumliche Möglichkeit (z.B. Aula, Mensa etc.) für eine Filmvorführung verfügen
  • nach der Filmsichtung Interesse an einem anschließenden Gespräch über den Film haben

melden Sie sich gerne bei uns, um weitere konkrete Fragen wie z.B. die Filmauswahl zu klären bzw. eine Vorstellung mit uns abzusprechen.

Sie erreichen uns telefonisch unter 0431/5403-159/-161/-162 täglich zwischen 8.00 und 15.30 Uhr oder per Mail unter schleswig-holstein@schulkinowochen.de.

Dieses Angebot ist mit einem Kostenbeitrag, abhängig der Anzahl der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler, verbunden. Gerne informieren wir Sie dazu ausführlich.

 

Ein Projekt von VISION KINO in Kooperation mit dem Landesverband für Jugend und Film Schleswig-Holstein, gefördert von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien.

 

Hier finden Sie den aktuellen Flyer